40 Jahre Franz-Liszt Mittelschule Waldkraiburg

40 Jahre Franz-Liszt Mittelschule Waldkraiburg

Zum Jubiläum der Franz-Liszt Mittelschule haben Schüler in einem Malwettbewerb die vier Motive für die Sondermarken geschaffen, die nun auch als „normale“ Briefmarken zum Frankieren von Briefen verwendet werden können.

Das Projekt wurde von mehreren Sponsoren gefördert:
Sparkasse Altötting-Mühldorf, Globus Einkaufsmarkt, Cafebar Brosch, Elektro Nutz, BOWA Apparate- & Gerätebau, Gartengestaltung Kretschmar, Demel+Partner Glaserei & Rolladenbau, Stadt Waldkraiburg und die Personal- & Unternehmensberatung Wanner GmbH.

Neben der finanziellen Unterstützung der MS Waldkraiburg hatte sich Hr. Wanner dieses Jahr auch als ehrenamtlicher Trainer für die Achtklässler der Schule zur Verfügung gestellt. Hr. Wanner hat zusammen mit weiteren Personalchefs von Firmen aus der Region die Bewerbungsunterlagen geprüft und diese mit den Schülern optimiert. Ferner wurden wertvolle Tipps für das Bewerbungsgespräch gegeben und ein Training veranstaltet.

Wanner sieht in den jungen Menschen die Zukunft unserer Wirtschaft und möchte seinen ehrenamtlichen Beitrag dazu leisten, dass der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern in der Region reduziert wird. Und dazu gehört nicht nur die Förderung von Studenten, Abiturienten und Realschülern, sondern auch die gerade für das Handwerk so wertvollen praxisorientierten Mittelschüler.

Nähere Informationen zum Jubiläum unter:
Flyer 40 Jahre Franz-Liszt Mittelschule Waldkraiburg
Zeitungsartikel Jubiläum Franz-Liszt MS WKB

 

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar